Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) - Kreisvereinigung Augsburg
Stand: 16.02.2021
VVN-BdA Augsburg - Theo Schoofs

Unterstützen Sie uns mit
Ihrer Spende
VVN-BdA Kreis Augsburg
Augusta-Bank Augsburg
IBAN:
DE87 7209 0000 0004
8617 95
BIC: GENODEF1AUB

 

 

Theo Schoofs    
Zeitzeuge
 
 

"Theo Schoofs ist kein gebürtiger Augsburger oder Meitinger. Man hört ihm den rheinischen Tonfall seiner Herkunft immer noch ein bisschen an. Er ist 1928 im rheinischen Oberhausen geboren.

Ein gefährlicher Mann, wenn man das Urteil des Amtsgerichts von 1954 liest. Er hat demnach den Bestand der Bundesrepublik Deutschland gefährdet."

   
     
     
     
    aus "Theo Schoofs – ein kommunistisches Arbeiterleben"
Artikel in den "Berichten aus Augsburg und Schwaben 2006" pfd-Datei >>
   
       
           
           
* 15.08.1928
gestorben 16.4.2008
     
 
             
 
     
       
       
       
       
       
    Bei einer Protestaktion am Volkstrauertag.  
     
       
       
         
         
         
 
Franz Meisl und Theo Schoofs im Gespräch (2001)
       
       
     
 
      Auf der Gedenkfeier auf dem ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen.
Dort wurden ca. 4000 sowjetische Kriegsgefangene ermordet (Foto 1995)
   
               
             
 

Nichts ist schwerer und nichts
erfordert mehr Charakter
als sich im offenen Gegensatz
zu seiner Zeit zu befinden und
laut zu sagen: Nein.

Kurt Tucholsky  

   
     
     
     
     
             
             
         
             
             
             
             
             
           
  Zur Graberede für Theo Schoofs link »»      
          Beerdigung auf dem Friedhof in Meitingen 19.4.2008