Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes - Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) - Kreisvereinigung Augsburg
Stand: 2021 VVN-BdA Startseite
Dokumentation

Nach der Machtübertragung an die NSDAP begann der staatlich und Systematisierte Terror gegen Andersdenkend.

Am 20.3.1933 erschien im Augsburger Lokalanzeiger eine Liste der ersten in sog. "Schutzhaft" genommenen NS-Gegner. Insgesammt 68 Personen wurden genannt.

In der Folgezeit kam es zu weiteren Verhaftungen.

Zeitweise waren 500 Personen im Gestapogefängnis am Katzenstadel inhaftiert.